DE FR

Bergklub

Was wir sind

Der Bergklub besteht aus Menschen, die ihre Liebe zur Natur und den Bergen mit dem Gebetsauftrag für unser Land verknüpfen wollen. Der Bergklub umfasst Christen aus allen Denominationen und fördert die Zusammenarbeit mit weiteren Netzwerken und Gebetsinitiativen der Schweiz.
Adoption
Adoptierende sind als Beter und Wächter über Berge eingesetzt. Sie «Loben, Segnen und Rufen» von den Bergen und fördern das Setzen von christlichen Zeichen.

«Höhe adoptieren»
«Übersichts-Karte»
Gestaltung & Pflege
Um die Herrlichkeit Gottes in der Bergwelt zu proklamieren, setzt der Bergklub Zeichen in Form von Kreuzen, Lobpreistafeln (evang. Marienschwestern), Gedenktafeln, Inschriften und weiterem.

«Anfrage Lobpreistafel»
übernimm jetzt Verantwortung über deinen Berg
Höhe adoptieren

Verein

Werde ein Teil

Der Bergklub organisiert und finanziert sich als Verein. Die Gönnerschaft steht jedem offen,
der sich zu dem Glaubensbekenntnis der Schweizerischen evangelischen Allianz (SEA) bekennt.
«Vereinsstatuten (15.10.2016)»
Höhe adoptieren
Du möchtest Verantwortung über deine Höhe übernehmen und ein Teil des Bergklubs sein, dann fordere noch heute ein kostenloses Login für das Portal an.

«Höhe adoptieren»
Gönner
Du möchtest ein Teil sein, dann Unterstütze den Bergklub und die Vision mit deiner Gönnerschaft. Als Gönner wirst du regelmässig über Aktivitäten informiert.

«Gönner werden»
Durch Gebet von den Bergen und Höhen aus und für die Berge und Höhen,
soll sich die Herrlichkeit Gottes im Land ausbreiten.
Gönner werden Höhe adoptieren

Vorstand

Der Vorstand besteht aus den einzelnen Leiter der Bereiche. Die Mitglieder des Vorstands können an der jährlichen Mitgliederversammlung gewählt werden.
Dabei werden die wählbaren Personen durch den Vorstand nominiert.

Hansjörg Stadelmann, Präsident
ZH, verheiratet, 3 Kinder, Pastor city church, Glory Train, schweiz-opensky


Pascal Marfurt, Vize-Präsident, Adoption
LU, verheiratet, 3 Kinder, Leiter JESUS CENTER


Susanne Wespi, Ausbildung und Schutz
ZH, verheiratet, 3 erw. Kinder, Leitung city church, Glory Train, schweiz-opensky, Gebetsschulungen



Geschichte

Was ist passiert

Nachfolgende Auflistung zeigt die Meilensteine des Bergklubs:

- Herbst 2013 -
Das Team des Glory Train hatte in einer Gebets- und Fastenwoche für die Schweiz eine Vision über die Berge und Höhen:
«Auf allen Höhen waren Beter unterwegs und richteten Gottes Herrschaft auf; ein Netzwerk über die ganze Schweiz breitete sich aus.»

- März 2014 -
Durch die Vision inspiriert wurde anschliessend an den zweiten nationalen schweiz-opensky-Tag die erste Bergkonferenz abgehalten.
Zahlreiche Beter, Bergsteiger und nationale Leiter erschienen und beflügelten uns darin, die Umsetzung der Vision voranzutreiben.

- August 2014 -
Der Bergklub wurde in Würenlos gegründet. Gründungsmitglieder sind:
Hansjörg Stadelmann, Susanne Wespi, Pascal Marfurt, Urs Weber, Brigitte Weber und Peter Gnehm.

- September 2014 -
Der Bergklub wurde Mitglied der schweizerischen Evangelischen Allianz.

- Oktober 2014 -
Fand der «kleine Start» statt, der Bergklub ging online, erste Mitglieder stiessen dazu.

- Oktober 2019 -
Nach 5 Jahren tätigkeit reorganisiert sich der Bergklub und vereinfacht seine Strukturen.

Wir stellen den Bergklub in deiner Gemeinde vor

Netzwerkpartner


Kontakt

Jederzeit

Haben wir dein Interesse geweckt? Melde dich bei uns unter:

/ Gönner werden / Höhe adoptieren / Newsletter abonnieren

Spendenkonto: PC 61-289054-8

Bergklub Schweiz
Ankerstrasse 112
8004 Zürich